Neuzugänge in unseren Sammlungen

Die Sammlungen von Konrad Kellenberger und Oscar Schwank werden kontinuierlich mit erlesenen Sammlungsstücken aus der Welt der Uhren erweitert. Dank Leihgaben, Schenkungen und Nachlässen, aber auch dank gezielter Neuerwerbungen wird der permanente Sammlungsbestand des Uhrenmuseums Winterthur ständig bereichert und vervollständigt. Ausserdem wird die öffentlich zugängliche Ausstellung regelmässig mit ausgewählten Uhren aus dem Depot neu bestückt. Sei es, dass sie von der Konservatorin Brigitte Vinzens restauriert wurden und in neuem Glanz erscheinen oder sei es, dass in der Sammlungspräsentation ein Objekt ausgewechselt wird. Auf dieser Seite werden die Uhren, die neu in der Sammlungspräsentation zu sehen sind, fortlaufend vorgestellt.

Gold-Taschenuhr

Gold-Taschenuhr
Gold-Taschenuhr

Genf, 1903

Sign. Patek Philippe & Cie Genève, Chronometro Gondolo
 

Ankerhemmung, Kompensationsunruh, Breguet-Spirale
Geschenk aus Privatbesitz, 2019

Gold-Taschenuhr

Gold-Taschenuhr

Genf, 1884

Sign. Patek Philippe & Co Genève
 

Ankerhemmung, Kompensationsunruh, Breguet-Spirale
Geschenk aus Privatbesitz, 2019

Silber-Taschenuhr

Silber-Taschenuhr
Silber-Taschenuhr

Genf, um 1944

Sign. Vacheron & Constantin
 

Ankerhemmung, Kompensationsunruh, Breguet-Spirale, Schwanenhalsregulierung
Geschenk aus Privatbesitz, 2019

Silber-Taschenuhr (Beobachtungsuhr)

Silber-Taschenuhr (Beobachtungsuhr)

Le Locle/Genf, 1908

Sign. Ulysse Nardin
 

Ankerhemmung, Kompensationsunruh, Breguet-Spirale
Geschenk aus Privatbesitz, 2019

Gold-Taschenuhr

Gold-Taschenuhr
Gold-Taschenuhr

Schaffhausen, um 1913

Sign. International Watch Co
 

Ankerhemmung, Kompensationsunruh, Breguet-Spirale, Schwanenhalsregulierung
Geschenk aus Privatbesitz, 2019

Gold-Taschenuhr

Gold-Taschenuhr

Westschweiz, um 1880


Schweizer Anker, Kompensationsunruh, Breguet-Spirale
Geschenk aus Privatbesitz, 2019

Sechseckige Tischuhr

Sechseckige Tischuhr

Warschau, um 1760/70
Sign. Frantziskus Krantz War`sovi


Spindelhemmung, Radunruh, Spirale.
Gehwerk: Federzug, Schnecke-Kette, Stundenschlagwerk, Wecker, Schlagrepetition auf Anfrage.

Geschenk an den Gönnerverein Uhrenmuseum Winterthur aus Privatbesitz, 2011
Dauerleihgabe Gönnerverein Uhrenmuseum Winterthur

Berner Wanduhr «Stubezyt»

Berner Wanduhr «Stubezyt»

Bernbiet, um 1780
Sign. D*M, am Zifferblatt die Initialen CM+MS


Eisernes Platinenwerk, Messingräder, Spindelhemmung, Hinterpendel, Stundenschlagwerk, Wecker.

Diese Uhr ist nach längerer Zeit im Depot wieder in der Uhrensammlung Konrad Kellenberger ausgestellt.

Grosse Wanduhr

Grosse Wanduhr

Augsburg, um 1760


Hakengang, Langpendel, Viertelstunden- und Stundenschlagwerk, Wecker, auf der Rückseite Welle für ein zweites Zeigerwerk im Nebenraum.

Legat Rosa Kellenberger-Zürcher

Diese Uhr ist nach längerer Zeit im Depot wieder in der Uhrensammlung Konrad Kellenberger ausgestellt.

Gönnerverein Uhrenmuseum Winterthur

Der Gönnerverein Uhrenmuseum Winterthur unterstützt die finanziellen Grundlagen für den Weiterausbau der Sammlungen. Daneben organisiert er Veranstaltungen zur breiteren Bekanntmachung des Uhrenmuseums Winterthur und organisiert für seine Mitglieder gesellschaftliche und kulturelle Anlässe. Der Verein ist nicht gewinnorientiert.

Informiert werden

Gerne informieren wir Sie per Postversand über unsere Ausstellungen und Veranstaltungen. Schicken Sie ihre vollständige Anschrift an uhrenmuseum@win.ch