Aktuell

Museum am Mittag: Pendulen der Stadt und Region Bern
Museum am Mittag: Pendulen der Stadt und Region Bern
ven 22.02.19
Im 18. Jahrhundert blühte die Uhrmacherei auf. In Bern entstanden prunkvolle Wanduhren, die Berner Pendulen. Uhrmacher in den ländlichen Regionen von Bern, die «Stubezytmacher», arbeiteten anders als die Uhrmacher in der Stadt. Sie pflegten einen rustikaleren Stil und fertigten eigenständige Pendulen.
Zur Veranstaltung

Weitere Veranstaltungen

Museum am Mittag: Bilderuhren
ven 22.03.19
Museum am Mittag: Bilderuhren
Die Kombination von Bild und Uhr erlebte im 18. Jh. ihre Blütezeit. In den Anfängen dieser Form der dekorativen Uhrmacherei, im 17. Jahrhundert, fügte der Uhrmacher einfach eine funktionierende Uhr in ein Bild ein. Kreative Tüftler entwickelten die Bilderuhr im Laufe der Zeit zu einem Kunstwerk in Bewegung.
Zur Veranstaltung